Loslassen

Nimm dein Herz wirf es über die Mauer und spring nach

Ihre Lieben, die Lage spitzt sich zu

Nimm dein Herz wirf es über die Mauer und spring! Dieses Bild hört sich radikal an? Ich kann euch nur raten, arbeitet mit diesem Bild – denn es wird euch über die nächsten Jahre helfen, radikal alles was ihr nicht mehr braucht loszulassen. Saturn?, werdet ihr fragen.  Tja, nicht nur der ist am Werkeln. Diesmal habe ich auch Pluto im Gepäck. Alle die das erste Mal einen Beitrag von mir lesen, sind jetzt vielleicht verwirrt? Hier kurz eine Erläuterung: Saturn und Pluto habe ich öfters am Kiecker. Sie bilden  in unserer Zeit gerade sehr wichtige Aspekte. Das ist das eine. Zum anderen leiten sie generell  sehr „ lehr-reiche“ und wachstumsfördernde Phasen im Leben ein. Dabei gehen sie aber nicht unbedingt mit Samthandschuhen vor. Thats the problem! Tja, und diesmal muss ich gleich beide beäugen. Denn, ab Mai gehen diese zwei klassischen Übeltäter eine Fusion ein.

sag was zu sagen ist –tu was zu tun ist

Saturn ist seit Dezember 2017 in seinen Heimatgefilden dem Steinbock gelandet. Da fühlt er sich puddelwohl, da lebt er seine Energie voll aus.  Stärken, wie die der Klarheit, wie das sich auf das Wesentliche konzentrieren  können, höchstes Verantwortungsbewußtsein leben und noch viele mehr, kann er nun in seiner reinsten Form zu Geltung bringen. Nun ja das hört sich ja wunderbar an. Ist es auch, wenn man`s kann. Grumpf!

  • Mal ehrlich: Gelingt es dir dich auf das Wesentliche zu konzentrieren?
  • Damit stellt sich die Frage; „Was ist überhaupt das Wesentliche in deinem Leben?“

Hier hilft dir Saturn. Denn Saturn ist landläufig ein strenger Lehrmeister- Er will !, dass du deinen ur- eigensten Königsweg gehst. Er fordert dich auf, dass du dich nur auf DAS „beschränkst“ was dir und deinem Weg dienlich ist. Spannend finde ich ja, dass in den letzten Jahren wieder das Motto weniger ist mehr in den verschiedenen Life Styls seinen Einzug gefunden hat. Ein weiteres Motto von Saturn ist :“  Sag was zu sagen ist –tu was zu tun ist!“ PUNKT

  • Da ergibt sich gleich der nächste Anhaltspunkt: Überleg mal -Wo in deinem Leben- Weniger mehr sein könnte?

 von der dunkelheit in ein unbekanntes licht springen

Und Pluto? Der radikalste Verwandler unter allen Planeten! Pluto tja wie kann man den kurz und bündig beschreiben- ein leidenschaftlicher, radikaler, emotional tiefgehender Lehrmeister ( siehe auch meinen“ Die Geschenke des Himmels annehmen- Artikel). Er scheint uns an Ketten zu legen, glauben lassend, dass wir sie mit viel Kraft sprengen müssen. Aber Hallo- wir kommen irgendwann oder  NIE -drauf : „Die Ketten sind gar nicht festgemacht.“ Ihr kennt die Geschichte von dem Zirkuselephanten, der brav an seinem Platz bleibt, mit einer Kette um das Bein, die aber garnirgends festgemacht ist?…Okay dann versteht ihr was ich meine. Also was will Pluto uns u.a. sagen: Wo sind deine Schatten? Löse deine emotionalen Ketten. Sie sind SCHEIN Ketten. Daraus folgt: Lass Los! Das ist das Ober- Motto von Pluto. Ich gebe zu es klingt sanfter als es ist. Plutonier -Lehrer sind aber gründlich, wie ihr wisst. Sie sind leidenschaftlich, radikal und beißen sich solange fest bis, heureka diese Fesseln gesprengt sind und du wie ein Phönix aus der Asche erstehst. Lebenskrise ist ein Wort was da gerne in solch ein Zeit fällt. Das habe ich ja immer wieder beschrieben. Man kann es aber in diesen Zeiten nicht oft genug wiederholen.

Aber was heißt Krise eigentlich- Es kommt aus dem Griechischen und heißt nichts anderes als:

es ist zeit eine entscheidung zu fällen

So nun stellt euch die zwei Lehrmeister Saturn und Pluto gemeinsam vor. Nämlich gemeinsam im Zeichen Steinbock, dass ja in unerlöster Form auch sehr festgefahren sein kann. Kollektiv betrachtet könnte einem ja mulmig werden, den Altes soll radikal gesprengt werden. Bombig?Kleiner Wortwitz! Naja klassische Astrologen führen hier vergangenen Zeiten an, wo es wirklich zu heftigen Auseinandersetzungen kam. Immer wenn die 2 aufeinander getroffen sind, gab es umwälzende… naja eben Umwälzungen.

radikal klarheit schaffen

Aber ich möchte hier mehr die positive Wirkungen dieses Aspektes hervorkehren. Was will dies kollektive Stimmungs- Energie. Stelle dir zwei Lehrmeister vor. Einer der mit erhobenem Zeigenfinger auf die Zeit zeigt die dir noch bleibt und sagt Bitte mehr Klarheit, konzentriere dich auf das Wesentliche , du hast noch soviel Zeit für deinen Weg und der zweite Lehrer  fordert dich auf, viel Energie einzusetzten, auch die schattigen Pfade zu begehen, dich deinen Ängsten zu stellen, diese aber gleich wieder loszulassen UND  dies aber sowas von radikal zu machen. Kurz: Radikal Klarheit schaffen. Hilfreich hierfür ist die Frage:

was gibt mir energie was nimmt mir energie

Wir sind aufgerufen alles Alte endlich und das radikal mit all uns zu Verfügung stehenden Macht loszulassen. Es geht ums Ausmisten, Bereinigen von allem was nicht mehr zu uns passt. Geht es für den Einen „ nur“ ums Gewand das zu seinem eigentlichen Lebensgefühl nicht mehr passt? Ja das gute Stück war teuer, aber will ich wirklich noch in dieser ( alten) Energie baden. Für den anderen geht es um Partnerschaften, vielleicht um einen Beruf der schon längst mehr Energie nimmt als gibt. Das Haus die Wohnung, die Beziehungen die ausgedient haben. Spürt einfach hin, welchen Lebensbereich es bei euch zu klären gibt. Das ist ganz individuell und kann in eurem GeburtsRadix ersehen werden.

Ihr habt jetzt den Trumpf in der Hand. Ihr könnt selbst entscheiden- Es ist Zeit LOSZULASSEN!

Nochmal. Alles was die eigene Entwicklung bremst, alles was euch in der Ohnmacht, im Opfer-Sein hält muss jetzt radikal losgelassen, muss o Ton Pluto- zerstört werden.

hinter der mauer wartet der horizont

Ein weiteres Gebot neben dem loslassen alter Muster ist gleichzeitig das Vergeben oder das Versöhnen mit dem was war. Seit achtsam mit euch, denn so Dunkel diese Aspekte erscheinen mögen, sie geben uns eine riesen Gelegenheit aus unserem Schatten zu treten und endlich klarer zu sehen. Das spannende an solchen Aspekten ist ja auch, dass gerade jetzt viele Menschen nach mehr Klarheit suchen. Ja warum wohl. Weil wir unbewusst oder instinktiv spüren –wir waren bis jetzt im Nebel gefangen. Jetzt hilft uns die Qualität der Zeit, es zu bemerken.

Dieser Aspekt zwischen Saturn und Pluto wird ab Mai immer gradgenauer und spitzt sich bis Jänner 2020 zu. Time Management ist gefragt. Wobei, ich kann euch beruhigen-es passiert sowieso- Grins!

Alle die schon einmal zu einer Beratung bei mir waren wissen es:  Energien sind neutral –wollen jedoch gelebt werden. Alles was ihr selbst in die Hand nimmt, muss nicht von Außen auf euch zukommen. Pluto muss nicht wie eine Bombe in euer Leben einschlagen, um die Veränderung einzuleiten. Das kann in der Wirklichkeit der Formen natürlich jegliche Form annehmen. Zum Beispiel habt ihr plötzlich mit den Gesetzen zu tun, habt einen ziemlich radikalen Chef vor euch sitzen, fühlt euch kränklicher als nötig und so weiter und so weiter….Falls dies überraschender Weise passieren sollte, dann wisst ihr jetzt -alles dient euch und eurem Wachstum.

Diesen Aspekt Saturn Konjunktion Pluto im Steinbock erlebt ihr nicht mal in eurem überübernächsten Leben. Tja also entscheidet euch JETZT und springt eurem Herz nach.

 

Herzlicht eure Ulla