Lebe dein Licht und STRAHLE

geschrieben am: 14.03.2017, Kategorie(n): Astrologie, Blog und getagged mit:

Was für ein Jahr – Was für ein Jahresausblick

Mit der Sonne als Jahresplanet ab Frühlingsbeginn, meine Lieben, da geht es ans Eingemachte bzw. da geht die Party erst richtig ab. Denn deine Sonne bekommt jetzt endlich wieder mehr Aufmerksamkeit. Viele haben vor allem im letzten Jahr das Neptun/ Saturn Quadrat als massiv anstrengend, um nicht zu sagen zermürbend erlebt und viele weitere Aspekte unserer Wachstums und Transformationsplaneten haben uns ganz schön Kraft gekostet. Ich weiß, und deswegen Heureka! Ihr dürft euch freuen. Aus Sicht der Sterne und ganz unabhängig von euren persönlichen Planetenaspekten, lösen sich diese Aspekte heuer auf und das alleine, fühlt sich schon leichter und positiver an. Juhu!

In diesem Text geht es um die Sonne, genau, und da gibt es wie immer vieeel zu schreiben, daher fang ich gleich mal an.

Kurz, was sagt die Sonnenjahres Radix -Interpretation a la Ulla: Sonnenjahrradix 20.3.2017,11.06 Uhr

Sei deine eigene Königin- Sei dein König

Heuer darf es darum gehen Verantwortung für unsere Sonne zu übernehmen. Für unsere ur- eigenste Berufung und das mit ganz viel zärtlichem und beständigem Gefühl für uns selbst. Dieses liebevolle Gefühl für uns selbst, soll nun endlich verankert werden.

Konzentriert euch auf das Wesentliche – auf euer Gefühl FÜR euch, auf eure Gefühle IN euch und das jeden Tag. Mag der Alltag, die Arbeit oder die Verkühlung, noch so mühsam erscheinen- ihr habt dazu, ab jetzt! die Haltung einer KÖNIGIN und eines KÖNIGS. Denn was macht ein “ guter“ König (meiner Meinung nach): Er nimmt wahr, beobachtet, erkennt und wenn nötig, handelt er. Daher: Beobachtet eure Gefühle, nehmt sie wahr, anerkennt sie. Somit bleibt ihr bei euch, bleibt aktiv und handlungsfähig. Ihr seid dann der Punkt im Kreis des Lebens. Der Punkt im Kreis- Das Symbol für die Sonne. Denn die Sonne war in allen Zeiten und Kulturen Repräsentant des Geistesprinzips und erhielt das Symbol eines Kreises mit einem Zentrum. Der Geist der der Vollkommenheit zustrebt. Warum betone ich das jetzt so? Weil wir alle spüren und wissen, dass die Geisteskraft, die Kraft ist, die unsere Wahrnehmung, unsere Haltung verändern kann.

Heuer werdet ihr von den Sternen befeuert, eine neue bzw. eure ureigenste königliche geistige Haltung einzunehmen.

Zu Hilfe kommt uns nicht nur die Sonne als Jahresqualität, sondern auch, eine Jupiter/ Uranus Spannung. Diese motiviert uns sowieso, Fesseln zu sprengen und einengende Lebenssituationen zu ändern. Dieses Jahr unterstützen uns Uranus und Saturn, denn sie stehen immer wieder mal in einem harmonischen Winkel. Das heißt, Neuerungen ( Uranus) können planmäßig ( Saturn) durchgeführt werden. Na, dann mal los! Und was steht an erster Stelle, es kann nicht oft genug gesagt werden, die geistige Haltung-

Ich bin Königin und König meines Lebens

Die Sonne ist die geistige Autorität in uns, kann jedoch noch viel, viel mehr. Das wissen, spüren und atmen wir jeden Tag über die Jahreszeiten. Sie ist das Symbol des Lebens schlechthin. Sie steht für Licht, Wärme, Wachstum und vor allem steht sie für das “ Ich bin“. Die Sonne ist das Symbol der Selbstverwirklichung und für Lebenskraft. Als Herrscherin über das Zeichen Löwe fordert sie uns dazu  auf; Wir selbst zu sein ( ja ich wiederhole mich, aber wenns stimmt), uns Geltung zu verschaffen, das Leben als Spiel zu sehen und nicht zu ernst zu nehmen.

Keine Sorge, ihr werdet dadurch nicht gleich zu Egomanen. Vielleicht beschleicht den einen oder anderen der Gedanke zu oberflächlich zu werden. Allein, wenn du das denkst brauchst du dir keine Sorgen machen! Sorge dich nicht – lebe, hat ein nicht unbekannter Mann einmal gesagt. Ja und es stimmt. Dieses Jahr darfst du dich an deiner eigenen Sonnenkraft auftanken. Sie ist deine Ressource. Deine Seele will heuer mal kindlich leicht durchs Leben gehen, und all die Schwere und Last abstreifen, Kraft tanken für die kommenden Jahre. Und das coole ist, wenn du ganz in deiner königlichen Kraft bist, kannst du garnicht egoistisch sein. Denn wenn man egoistisch ist, macht man etwas auf Kosten anderer, oder? Da handelt man re-aktiv und nicht aus der geistigen Haltung heraus, wie oben besprochen.

Denn, woher die Kraft nehmen, wenn nicht aus der eigenen Mitte.

Woher die Kraft nehmen, wenn nicht aus der eigenen Autorität, aus der inneren Instanz die sagt:

Ich bin Königin und König meines Lebens!

Willkommen zuhause

So, wie kann ich mir nun ganz schnell selber helfen, wenn es mir jetzt schwer fällt, meine Sonne gleich zu spüren. Hier kann die Astrologie unterstützen:

Das Haus, indem eure Sonne steht, zeigt euch an, in welchem Lebensbereich ihr euch verwirklichen wollt. In welchem Lebensbereich ihr eure Strahlkraft so richtig zum Erblühen bringt.

Und das Zeichen ( … Stier, Löwe, Jungfrau,…) indem sie steht, zeigt euch, durch welche Fähigkeiten ihr euer neues Motto -Ich strahle jetzt ne Runde- aufbauen könnt.

Und/ oder ihr stellt euch folgene Fragen:

Fragt euch?

Welche Qualitäten, die in mir angelegt sind, habe ich noch nicht gelebt?

Wo brennt es mir schon seit Jahren unter den Nägeln?

Was ist mein Herzenswunsch!

Wo kämpfe ich noch gegen Schatten? Und somit gegen mich selbst!

Heute schon mal selbstgeliebt?

Bin ich total in dem was ich tue?

Hier ein paar Umsetzungs- Ideen: Mehr tanzen, mehr in den Spiegel schauen und sagen: Heute schaust du wieder hammermäßig aus! Augenzwinckern eingeschlossen ;-). Mehr Lesen, Meditieren, Musizieren, Malen, Kraftsport, Theater Besuche, Reisen, Heißluftballon fliegen, ohne Ende mit Freunden quasseln, Schreiben, und und und….ich bin mir sicher ihr wisst wohin euch euer Herz führen will. Und wenn nicht dann helfen euch heuer die kosmischen Energien. Ihr kommt eh nicht aus, ja, ja. Ihr könnt es jedoch aktiv angehen oder ihr dürft auf von Außen auf euch zukommende Thematiken re- agieren. Auch diese oft nicht so angenehmen Umstände führen euch schlußendlich zu euch selbt. Nur finde ich die erste Herangehensweise angenehmer, oder?

As usual ;-)! Alles zu seiner Zeit. In der Zwischenzeit: Schau auf dich, deine Selbstgefühl, deine Qualitäten, deine königliche Haltung. Die sind deine Energiespender. Das ist dein Reichtum, den du vergessen hast anzuzapfen. Sei liebevoll mit dir. Jeden Tag ein bisschen mehr auf sein Herz hören und du wirst sehen, es wird intensiver schlagen.

 

Also, worauf wartet ihr noch!

Befreit euch und lasst eure Sonne strahlen.

Sei die Sonne in deinem Leben

Herzlichst Ulla