Zeit der Beziehungsschancen

DIE ZEIT DER FRUCHTBAREN BEZIEHUNGSCHANCEN

geschrieben am: 06.10.2016, Kategorie(n): Astrologie, Blog

Sich selbst zu lieben ist der Beginn einer lebenslangen Romanze.

Welche Energiequalitäten wirken jetzt

Ich melde mich zurück. Zurück aus der Sommerpause. Zurück von der der Innenschau (Juli), zurück von der Bühne des Löwen, der verspielten, Ich bin da und Ich will das Leben genießen –Zeit. Die Jungfrau Qualität im September hat uns ja wieder in den Alltag geholt und meint es gut, indem sie uns daran erinnert, welche Aufgaben zu erfüllen wir uns vorgenommen haben.
Genau, und deswegen jetzt der neue Newsletter!

Kopf hoch!

Einiges hat sich getan und einiges ist noch im Entstehen. Oder lieg‘ ich falsch? “In der Ruhe liegt die Kraft”- so lautet ja das Marsjahres Motto, fällt mir jetzt spontan ein. Ja, für alle die es gerne schnittig und zackig erledigt haben wollen, ist dieses Jahr von seiner Qualität her eine Herausforderung. Doch falls sich der eine oder andere schaumgebremst gefühlt hat, kann ich nur sagen: “Kopf hoch!” Die kosmischen Energien, bzw. das Leben, meint es immer gut mit uns. Denn, wie wir ja wissen- es liegt alles im Auge des Betrachters. Der Saturn Neptun Spannungsaspekt zum Beispiel ist bald zu Ende. Vielleicht spürt ihr es schon…eine gewisse Erleichterung macht sich breit. Man fühlt sich eben nicht mehr so schaumgebremst und schwer. Vielleicht haben sich emotionale oder auch körperliche Themen in den letzten 5 Monaten gezeigt, die sich irgendwie gezaaaht haben???
Jetzt meine Lieben sollte es vorbei sein. Saturn- Neptun im Quadrat ist aber nicht nur mühsam, sondern es geht darum, seine Intuition, seine sensible Seite und u.a. seine Ängste Ernst zu nehmen. Gevatter Saturn will, dass wir alles, was diesbezüglich nicht notwendig, im Sinne von too much ist, loslassen. Und für den Rest, ach wie einfach, Verantwortung übernehmen. Das braucht viiiiel Aufmerksamkeit und Kraft, ich weiß! Daher waren viele auch so beschwert? Müde? Kränklich?
Die frohe Botschaft-Ihr habt es geschafft und der Kosmos hat “Belohnungs-“ Zuckerln für euch bereit.

Jupiter ist seit 9.9.2016 für ein Jahr in der Waage

Ihr könnt euch vielleicht an meinen Newsletter im letzten Jahr erinnern? Da ging Jupiter in das Jungfrau Zeichen. Die zwei, naja, fühlen sich nicht ganz so wohl miteinander. Denn Jupiter denkt großzügig. Und die Jungfrau ist halt a bissal genauer-). Bitte, alles ohne Wertung! Denn alle Qualitäten sind notwendig, um die kosmische Ordnung in Balance zu halten.
Und jetzt steht das große Glück im kleinen Glück –Jupiter in der Waage. Heureka!

PARTNERSCHAFT ALS ERKENNTNISPROZESS – Die goldenen Hoch-Zeit

Was mir dabei so gefällt ist, dass es hier nicht nur um die Beziehungen im Außen geht. Sondern auch, um die Beziehung zu sich selber.
Aber alles der Reihe nach.
Beziehungen im Außen? Ihr könnt es euch denken. Jupiter begünstigt diese ungemein.
Dieses Jahr ist DIE optimale Zeit um zu heiraten!!! MMMhh!!! Jupiter in der Waage verspricht Glück in der Partnerschaft. Herrlich! Wer will das nicht! Noch dazu unter dem Planeten der Großzügigkeit, Toleranz, der Sinnhaftigkeit und unter dem Planeten der Liebe.
Auch die Partnerschaft zu den Kindern, Kollegen, Schwiegereltern ist hier gemeint. Das ist jetzt mal ja eine leichte Übung. Oder?
Also ihre werdet sinn- volle Kontakte knüpfen, gute bestehende Beziehungen führen. Gerechtigkeit, Harmonie, Geselligkeit, viele Kontakte, Großzügigkeit sind dieses Jahr Schlagworte, an denen ihr euch laben dürft. Und nicht zu vergessen, die Sinnfrage betreffend Beziehungen sind jetzt Qualitäten, die der Kosmos anstubbs,t beziehungsweise verstärkt. Kann auch heißen, dass ihr bestehende Beziehungen nach dem Sinn hinterfragt. Gut so! Denn, und ich wiederhole mich, der Kosmos hilft euch dabei, den WAHREN Sinn hinter euren Beziehungen zu sehen bzw. zu finden.

DER SINN IM DU- JUPITER IN DER WAAGE

Welcher Zauber liegt hinter diesem kosmischen Ereignis? Die Frage ist: Wie schaut die Partnerschaft zu/ mit mir selbst aus? Welcher Spiegel im Außen möchte mir was sagen? Welche nicht gelebten Anteile spiegeln mir mein Partner, mein Kind, meine Schwiegerleut`u.v.a? Was regt mich am DU auf! Will das DU eine nicht gelebte Qualität provozieren!? Vielleicht im Sinne: “ Jetzt hau endlich mal auf den Tisch!”
Der Sinn im Du ist die Vermählung mit mir selbst. Die heilige Beziehung ( holy and whole). Diese Beziehung macht mich GANZ. Diese und nur diese Vermählung macht mich ganzer und damit weiter, offener, zulassender und damit end-lich glücklicher.
Daraus folgt: Das große Glück im kleinen Glück! Ja mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.
Fragen, die ihr euch zusätzlich zu den oben genannten stellen könnt:
In welchem Bereich bin ich noch nicht liebevoll, großzügig mit mir? In welchen Bereichen lasse ich Qualitäten von mir noch nicht zu? Vielleicht bewundere und beneide diese Qualitäten bei anderen, und überdecke diesen Neid mit Ärger über die, die diese Qualität schon leben können. Daher seid aufmerksam und dankt eurem Spiegel im Außen.

TIPP:

Schau was dir in deinem Leben abgeht. Der nächste Schritt besteht darin, deine Aufmerksamkeit dorthin zu lenken, wo du hin möchtest. Zum Beispiel, auf die Fülle, auf die Freude, auf gut funktionierende Beziehungen, ….. . Und dort bleib mit deiner Energie.
Falls du dein Geburts-Radix zur Hand hast, kannst du auch schauen, welche Häuserspitze durch das Waage- Zeichen geht. Ja, dann ist diese Hausqualität für das Jupiter Jahr eine sinn- erfüllende Verpflichtung für dich.

Ich wünsche euch viele erkenntnisreiche Begegnungen, im Außen wie im Innen!

Die Liebe zu sich selbst, ist die größte Liebe

ICH UNTERSTÜTZE EUCH GERNE, FALLS IHR FRAGEN ZU DEN OBEN GENANNTEN THEMEN HABT!

Herzlichst Ulla